Das Fach Arbeitslehre

Im Fach Arbeitslehre beschäftigen wir uns mit den persönlichen Voraussetzungen, Rahmenbedingungen und betrieblichen Anforderungen für den Einstieg ins Berufsleben. Zunächst steht das Thema Kommunikation im Vordergrund, insbesondere im Hinblick auf Schwierigkeiten, die im Arbeitsalltag entstehen können. Die unterschiedlichen Wirtschaftsbereiche, Berufsfelder und konkreten Berufsbilder werden im nächsten Schritt erkundet. Außerdem erarbeiten wir Strategien für Bewerbungsgespräche und Telefonate mit Betrieben. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Vorbereitung, Organisation und Nachbearbeitung des Praktikums. Im Anschluss lernen wir die Duale Ausbildung näher kennen.

Das Berufsorientierungspraktikum

Im Rahmen des Unterrichtsfaches Arbeitslehre werden Sie im zweiten Semester ein zweiwöchiges Berufsorientierungspraktikum absolvieren. Wir bitten Sie, sich frühzeitig um eine geeignete Praktikumsstelle zu bemühen. Geeignete Praktikumsbetriebe sind Betriebe, die eine Ausbildungsberechtigung besitzen. Weitere Einzelheiten und Fragen werden rechtzeitig im Unterrichtsfach Arbeitslehre besprochen. Ansprechpartnerin ist außerdem Frau Simon (Schulsozialarbeiterin).