Weiterbildungskolleg Am Ölberg der Stadt Wuppertal
– Abendrealschule

Willkommen an unserer Schule!
Zusammen mit Ihnen schaffen wir neue berufliche Perspektiven. Kompetent unterstützt von unserem Team, holen Sie bei uns Ihren Mittleren Schulabschluss oder Ihren Hauptschulabschluss nach. Und verschaffen sich damit bessere Chancen für eine Ausbildung oder einen weitergehenden Schulbesuch. Unterricht bieten wir vormittags, nachmittags oder abends an. Lesen Sie doch einfach mal weiter – oder lassen Sie sich von uns persönlich beraten!

Gertrudenstr. 20
42105 Wuppertal
Tel.: 0202-5636413
Fax: 0202-314090
E-Mail: abendrealschule.am.oelberg@stadt.wuppertal.de
Die Öffnungszeiten des Sekretariats finden Sie hier.

Anmeldungen für unsere Schule
Gerne könen Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin für ein Aufnahmegespräch für das Wintersemester oder ein späteres Semester mit dem Sekretariat vereinbaren. Das Wintersemester 2018/19 beginnt nach den Sommerferien (16. Juli bis 28. August) am 29. August. Wir wünschen Ihnen schöne, erholsame Ferien!

Beachten Sie bitte unsere neuen Aufnahmebedingungen
Das Mindestalter, um an unserer Schule aufgenommen zu werden, beträgt 17 Jahre. Außerdem müssen Sie zehn Pflichtschuljahre absolviert haben und jetzt arbeiten oder mindestens sechs Monate gearbeitet haben. Auch wenn Sie aktuell eine neue Arbeitsstelle antreten, können Sie an unserer Schule aufgenommen werden. Wichtig ist, dass Sie zum Anmeldegespräch Nachweise beruflicher Tätigkeit mitbringen. Neben Arbeitsverträgen und Lohnabrechnungen akzeptieren wir auch Nachweise über schulische und betriebliche Ausbildungen, Praktika, freiwilliges soziales Jahr, Maßnahmen der Agentur für Arbeit, Erziehungszeiten und Ähnliches. Denken Sie bitte auch an Ihren Personalausweis oder Pass, ein Foto (Passbild), Zeugnisse und Lebenslauf.

Beachten Sie, dass eine Rückkehr an eine Schule des ersten Bildungswegs (Gymnasium oder Gesamtschule) nach der Anmeldung normalerweise nicht mehr möglich ist.
Sie können jedoch Bildungsgänge des Berufskollegs oder anderer Kollegs (Abendgymnasien) besuchen, um einen höheren Schul- oder Berufsabschluss (Fachabitur oder Abitur) zu erlangen. Wenn Sie noch nicht volljährig sind, muss ein Erziehungsberechtigter Sie begleiten. Haben Sie Fragen? Dann melden Sie sich bei uns per Telefon oder E-Mail. Wir beraten Sie gerne!
bitte weiterlesen


Den Vertretungsplan und die aktuellen Termine finden Sie auch unter dem Menü „Unsere Schule“